Innovationspark Wuhlheide
Abstand
Abstand
Abstand
Abstand   LAGE IN BERLIN / CAMPUSPLAN /

 
  Köpenick – Zentrum der Berliner Region Südost
Standort mit hoher Lebensqualität, Wirtschaftskraft und touristischen Highlights

Köpenick ist einer der landschaftlich schönsten Stadtteile Berlins und kann nicht nur auf seine zahlreichen touristischen Attraktionen wie das Schloss, das Rathaus und andere Sehenswürdigkeiten stolz sein. Mit seinen 320 km Wanderwegen und 65 km Wasserstraßen bietet Köpenick reichlich Naherholung. Wer in Köpenick lebt, fühlt sich in diesem Stadtbezirk zuhause.

Arbeitsplätze und Arbeitsbedingungen wurden auch durch vielfältige wirtschaftsfördernde Maßnahmen des Bezirkes erfolgreich verbessert. Gleich drei große Wirtschaftsstandorte prägen den Bezirk: die Stadt für Wissenschaft, Wirtschaft und Medien Adlershof (Treptow), der Innovationspark Wuhlheide und das TGZ Spreeknie im alten Industriegebiet von Schöneweide.

Das lebendige Umfeld, die soziale Infrastruktur mit Angeboten zur Kinderbetreuung, Erholung, Kultur und vielfältige Sportmöglichkeiten machen die Standorte für Unternehmen und deren Mitarbeiter attraktiv. Schließlich schenkt die Verbindung von Wohnen und Arbeit in erster Linie Zeit und schafft einen Ausgleich für den fordernden Arbeitsalltag.

Das Freizeit- & Erholungszentrum (FEZ) zum Beispiel besuchen jährlich zehntausende Kinder, um zu Spielen, Spaß zu haben, den eigenen Hobbys nachzugehen oder sich sportlich zu betätigen.

Für die Entwicklung des Bezirkes sind das qualitativ hervorragende Voraussetzungen. Das stetige Bevölkerungswachstum, besonders der Zuzug junger, gut ausgebildeter Fachkräfte ist ein Beleg für die Lebensqualität im Bezirk. Nach wie vor bestehen also beste Bedingungen am Unternehmensstandort Köpenick.

Weitere Informationen zu Köpenick unter
http://www.koepenick.net oder
http://www.berlin.de/ba-treptow-koepenick, u.a.

Anfahrtsskizze Innovationspark
Lageplan Gebäude im Innovationspark

Kontakt
Umgebungskarte IPW Berlin